Grüne für Tempo 120 auf Autobahnen
Donnerstag den 14.03.2013

Grüne für Tempo 120 auf Autobahnen

In einem Streitgespräch mit Unternehmern hat sich die Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckard für Tempo 120 auf deutschen Autobahnen ausgesprochen.

Die Spitzenkandidatin bei der Bundestagswahl untermauerte in dem vom Wirtschaftsmagazin „Impulse“ moderierten Gespräch diese Forderung ihrer Partei mit dem Argument: „Man weiß aus der Chaostheorie, dass man mit 120 Stundenkilometern schneller vorankommt“. Zugleich wandte sie sich gegen das Argument, mit einem Tempolimit würde man der deutschen Autoindustrie schaden: „Ihre Kunden werden nicht aufhören, an das deutsche Ingenieurswesen zu glauben, weil wir Tempo 120 auf der Autobahn haben. In vielen Ländern gibt es Tempolimits, und die Hersteller dort verkaufen trotzdem Autos“.