20 Neue Actros-Zugmaschinen mit GPS-Getriebe
Mittwoch den 12.03.2014

20 Neue Actros-Zugmaschinen mit GPS-Getriebe

Wiedmann & Winz wird 2014 bis zu 20 neue Actros-Zugmaschinen von Mercedes-Benz beschaffen. Diese Investition in neue Technologie, Effizienz und Sicherheit ist eine Fortsetzung unserer laufenden Flottenmodernisierung. Wir betreiben eine Flotte von 100 eigenen Fahrzeugen. Damit haben wir entgegen dem Branchentrend neben einem Netzwerk von qualitativ hochwertigen Transportpartnern immer noch einen Eigenanteil von rund 70 Prozent bei unseren Europäischen Landverkehren. Wir setzen auf Zuverlässigkeit, da wir uns keine enttäuschten Kunden leisten können.

Durch die eigene Beschaffung der Fahrzeuge können wir sinnvolle technische Innovationen unmittelbar umsetzen. Zum Beispiel statten wir alle Neufahrzeuge mit dem neuen PPC-Getriebe von Daimler aus. Dieses innovative System integriert eine an die Topografie angepasste Fahrweise in die Schaltautomatik: Durch ein satellitengestütztes Ortungssystem und eine 3D-Straßenkarte erkennt das Getriebe den Verlauf der Straße wie bevorstehende Gefälle und Steigungen und kann entsprechend agieren, indem es Schaltzeitpunkte und Tempomatgeschwindigkeit vorausschauend optimiert. Dadurch erreichen wir mehr Effizienz bei den Schaltvorgängen und weniger CO2-Emissionen.