Verstärkung rollt an
Donnerstag den 8.10.2015

Verstärkung rollt an

20 Stück der 420 PS starken Boliden des Typs „Actros“ machen sich jedes Jahr auf den Weg vom Mercedes-Werk in Wörth nach Geislingen.

Nach einem kurzen Boxenstopp im neuen Technik Center von Wiedmann & Winz werden die neuen Zugmaschinen die Ladungen namhafter Hersteller z.B. aus den Branchen Automotive, Maschinenbau, Consumer oder Bau sicher zum Ziel bringen.

Bei Wiedmann & Winz ist man stolz auf die zum Einsatz gebrachte Fahrzeugtechnik. Modernste Assistenzsysteme wie der Abstandsregelautomat, der Spurhalte-Assistent, ABS, das elektronische Stabilitätsprogramm ESP oder der „Active Brake Assist“, der selbständig bei Hindernissen eine Notbremsung einleitet, erhöhen die Sicherheit für den Fahrer und die transportierte Ware.

Die neuen Fahrzeuge sind mit einem automatischen GPS-Getriebe ausgestattet, das Steigungen und Gefälle rechtzeitig erkennt und für entsprechende Schaltvorgänge sorgt. So wird weniger Diesel verbraucht und der CO2-Ausstoß reduziert. Die Euro 6-Motoren garantieren den höchsten Umweltstandard.

Jeder Actros ist über den Bordcomputer online mit der Speditionssoftware in der Zentraldisposition verbunden. Die Disponenten wissen jederzeit über den Transportstatus Bescheid und können schnell reagieren, wenn es einmal zu Verzögerungen kommt. Im Technik-Center sehen die ständig von Mercedes geschulten KfZ-Mechatroniker auch ohne Kontakt zum Fahrer in Echtzeit, wie Motor und Bremssystem in Schuss sind. Unabhängig davon, wo sich das Fahrzeug gerade befindet. So können schon vorausschauend Wartungsmaßnahmen eingeleitet werden, bevor LKW und Ladung stehen. Letztlich werden auch ständig Daten an das Geislinger Fuhrparkmanagement übertragen, die aufzeigen, wie sicher der Actros gesteuert wird. Dazu gehören Informationen über die vorausschauende Fahrweise genauso wie eine Analyse des Bremsverhaltens. Für den Fall, dass hier Optimierungspotentiale festgestellt werden, steht ein Fahrlehrer für Trainingsmaßnahmen bereit. Sicher ist sicher.

Actros