Eine neue Ära beginnt

Der neue Actros 1845 von Mercedes-Benz hält immer mehr Einzug in unseren Fuhrpark. Bereits fünf dieser schweren LKW wurden im Januar neu zugelassen. Bis April werden es schon zehn Fahrzeuge sein.

Das Flaggschiff von Mercedes-Benz Trucks ist stark vernetzt, umweltbewusst und erhöht gleichzeitig die Sicherheit im harten Transportalltag. Über sechzig Innovationen sind an Bord. Auch die Herzkammer wurde nochmals verbessert: Moderne Euro 6 – D-Motoren sorgen für die Einhaltung schärfster Abgasnormen und für einen noch geringeren CO2-Ausstoß. Das ist gut für das Klima.

Daneben haben die Entwickler den Fokus auf intelligente Sicherheitssysteme gelegt. Damit steigert das Fahrzeug die Sicherheit von Fahrern, Fußgängern und der transportierten Ladung. So wurden z.B. die großen Außenspiegel durch Kameras, sogenannte „Mirrorcams“ ersetzt. Der gefürchtete „tote Winkel“ gehört somit der Vergangenheit an. Auch beim Rangieren, Abbiegen und Spurwechseln sorgt die Außenkamera durch funktionales Mitschwenken für eine perfekte Über- und Umsicht.

Für optimale Sicherheit während der Fahrt sorgt aber auch der neue Notbremsassistent, der Auffahr- und Personenunfälle verhindert. Bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h führt das Fahrzeug Teil -bzw. Vollbremsungen in bestimmten Gefahrensituationen bis zum Stillstand durch.

Der neue Actros kommt bei aktuellen und potentiellen Fahrern sehr gut an. Er bringt dem Fahrer mehr Komfort und lässt ihn entspannter unterwegs sein. Letztlich ist diese neue Generation LKW ein großer Fortschritt im Alltag auf der Straße. Für uns und unsere Kunden.