Auto­mo­ti­ve


Gro­ße und klei­ne Tei­le.
Zur rich­ti­gen Zeit am rich­ti­gen Ort.

Wiedmann & Winz ist seit vie­len Jah­ren in ver­schie­de­nen Berei­chen für die Auto­mo­bil­in­dus­trie und deren Zulie­fe­rer tätig.

Wenn Fahr­zeu­ge nam­haf­ter Her­stel­ler vom Band rol­len, dann haben wir dafür gesorgt, dass vie­le gro­ße und klei­ne Tei­le zur rich­ti­gen Zeit am rich­ti­gen Ort waren.

Unse­re Dienstleistungen
  • Euro­pa­wei­te Vorholungen
  • Werks­über­grei­fen­de Konsolidierung
  • Wareh­ousing
  • JIT- und JIS-Belie­fe­rung von Produktionswerken
  • DFÜ-Daten­aus­tausch
  • Kom­mis­sio­nie­rung
  • Vor­mon­ta­ge
  • Qua­li­täts­si­che­rung
  • Ladungs­trä­ger-Manage­ment
  • Express-Ver­keh­re
    Aus­lauf­tei­le­lo­gis­tik
    vom Fließ­band in unser Auslaufteilelager

    Wenn in der Auto­mo­bil­in­dus­trie oder im Maschi­nen­bau eine neue Bau­rei­he in den Start­blö­cken steht, wird die Pro­duk­ti­on mit hoher Geschwin­dig­keit umge­stellt. Oft­mals müs­sen die Band­be­stän­de meh­re­rer tau­send Sach­num­mern der bis­he­ri­gen Bau­rei­he inner­halb weni­ger Tage von der Pro­duk­ti­ons­hal­le in unser Aus­lauf­tei­le­la­ger gebracht und ein­ge­la­gert wer­den. Ein kom­ple­xer Vor­gang, des­sen Steue­rung viel Fle­xi­bi­li­tät bei der Bereit­stel­lung der Personal‑, Flä­chen- und Umschlags­ka­pa­zi­tä­ten erfordert.

    Der jeder­zeit mög­li­che Zugriff auf jeden Ladungs­trä­ger bzw. auf jede Hand­ling-Unit erfolgt über unser eige­nes Lager­ver­wal­tungs­sys­tem, bestands­sei­tig kann das Aus­lauf­tei­le­la­ger aber auch über das Kun­den-SAP gesteu­ert werden.

    Nach erfolg­ter Ein­la­ge­rung küm­mern wir uns schließ­lich um den Abfluss der Ware bzw. um deren doku­men­tier­te Ver­schrot­tung und Entsorgung.

    Anlauf­tei­le­lo­gis­tik
    Pro­to­ty­pen-Tei­le für die Anlauffabrik

    Kom­ple­xe Pro­duk­te durch­lau­fen vor der Seri­en­pro­duk­ti­on meh­re­re Pro­to­ty­pen-Pha­sen. In die­ser Vor­se­ri­en­pha­se besteht noch kei­ne sta­bi­le Tei­le­ver­sor­gung vom Lie­fe­rant zum OEM. Statt­des­sen wer­den Pro­to­ty­pen-Tei­le in klei­nen Stück­zah­len und indi­vi­du­ell ange­fer­tig­ten Ladungs­trä­gern benö­tigt. Wiedmann & Winz lagert die­se Tei­le ein und stellt sie bedarfs­ge­recht für die Anlauf­fa­brik zur Ver­fü­gung. Bei Über­see­lie­fe­run­gen küm­mern wir uns auch um die Zollabwicklung.

    Wie bei der Aus­lauf­tei­le­lo­gis­tik pro­fi­tie­ren unse­re Kun­den von unse­rer hohen Fle­xi­bi­li­tät bei der Bereit­stel­lung von Per­so­nal- und Umschlags­ka­pa­zi­tä­ten. Und wenn es ein­mal schnell gehen muss kom­men unse­re Express­ver­keh­re zum Einsatz.

    Spre­chen Sie uns an

    All­ge­mei­ne Anfragen

    Tel.: +49–7331-2000–0
    Fax: +49–7331-2000–40
    mail@wiedmann-winz.de

    Pro­jekt­bei­spiel
    WIEDMANN & WINZ UNTER­STÜTZT DIE LOGIS­TIK FÜR MER­CE­DES-BENZ SCHMIEDETEILE
    Bran­chen­kom­pe­tenz
    Branchen